Bürgermeister Hoffeld zu Gast bei der Metzgerei Lamest

Metzgermeister Roland Lamest erhielt am vergangenen Montag Besuch von Bürgermeister Marcus Hoffeld und Wirtschaftsförderer Berthold Schreiner. Diese waren im Rahmen der Firmenbesuche des Bürgermeisters unterwegs, um sich die neu gestalteten Räumlichkeiten der Metzgerei Lamest in der Bahnhofstraße 1 anzusehen.

Dabei wurde im Rahmen der Umgestaltung der Verkaufsraum im Februar diesen Jahres komplett renoviert und erstrahlt jetzt in neuem Glanz. Dies freut nicht nur die Kunden, sondern auch Metzgermeister Lamest persönlich. So erscheint die Metzgerei jetzt im modernen Design und lädt zum Kauf des reichhaltigen Warensortiments ein.

Auch Bürgermeister Hoffeld zeigte sich begeistert vom neuen freundlichen und modernen Design der Metzgerei. Er lobte darüber hinaus die gute Atmosphäre im Team der Metzgerei und ist froh, dass in Merzig ein solch gutes Fleischfachgeschäft seinen Sitz gefunden hat.

Geschäftsführer Roland Lamest beendete 1977 erfolgreich seine Metzgerlehre und machte anschließend den Meisterbrief. Seit 1983 führt er die Metzgerei in der Bahnhofstraße, zunächst noch unter dem Namen Metzgerei Martin und seit 2007 als Metzgerei Lamest. Neben dem Chef Roland Lamest werden die Kunden von insgesamt zehn Mitarbeiterinnen in Voll- und Teilzeit verwöhnt. Darüber hinaus bietet das Fleischer-Fachgeschäft seinen Kunden das komplette Sortiment an Wurst- und Fleischwaren an. Ebenso wird auch ein Partyservice betrieben und seit neustem wird auch ein Imbisswagen zur Anmietung angeboten.

Auch zum kleinen Frühstück sind Sie in der Metzgerei bei der richtigen Adresse. So werden den Kunden warmer Fleischkäse, Frikadellen und belegte Brötchen angeboten.

Die Metzgerei Lamest ist telefonisch unter der Telefon-Nummer 6803 zu erreichen.